Ausbildungsbörse Header

AUSBILDUNGSBÖRSE IN DER BERLINER FREIHEIT

Unternehmen werben um Nachwuchs und informieren über Berufsbilder

 

Am Montag, 3. Februar, sowie Dienstag, 4. Februar, jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr findet im Einkaufszentrum Berliner Freiheit in der Vahr erstmals eine Ausbildungsbörse statt. Neben Unternehmen, die eine Filiale im Einkaufszentrum Berliner Freiheit haben, werben auch weitere Betriebe und Institutionen aus Bremen um Nachwuchs und informieren über ihre Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Aus einem Lehrstellenmangel ist in vielen Branchen inzwischen ein Auszubildendenmangel geworden. Unternehmen suchen händeringend nach geeignetem Nachwuchs und gehen zunehmend in die Öffentlichkeit, um sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten zu präsentieren. Die Werbegemeinschaft Berliner Freiheit bietet in Zusammenarbeit mit dem Amt für soziale Dienste nun erstmals den Raum, um Unternehmen und den potenziellen Nachwuchs zusammenzuführen. An beiden Tagen mit dabei sind Aldi, das Autohaus Engelbart, der Malerbetrieb Harald Hustedt, der Textil-Discounter Kik, die Landbäckerei Tönjes, Rewe, die Sparkasse Bremen, der Energieversorger swb, Tenter‘s Backhaus sowie der mobile Sozial- und Pflegedienst vacances. Am Montag, 3. Februar, präsentieren sich zusätzlich die Atlantic Hotels, der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), die Polizei Bremen und Rossmann.

Der Eintritt ist frei.

 

 

Ausbildungsbörse in der Berliner Freiheit


Montag, 3. Februar 2020, 10 Uhr bis 18 Uhr

Dienstag, 4. Februar 2020, 10 Uhr bis 18 Uhr

 

Einkaufszentrum Berliner Freiheit, Berliner Freiheit 11, 28327 Bremen

Eintritt frei

 

Ausbildungsbörse Flyer